Frühling/ Hauptspeisen/ Vegan/ Vegetarisch/ Winter

Knackiges Wokgemüse mit Orangensauce

Knackiges Wokgemüse mit Orangensauce

Ja ich stehe total auf Gemüsepfannen – knackiges Gemüse mit Wildreis und fruchtiger Sauce – ist so ziemlich das Beste was es gibt. Find ich. 🙂 Deshalb heute ein ganz einfaches und schnelles Rezept, das sich auch ideal als Mittagessen für die Arbeit vorbereiten lässt.

Für 2:
100-150g Wildreis
2 Paprikaschoten (gelb und rot)
etwa 1/4 Weißkohl
1 daumengroßes Stück Ingwer
1 kleine rote Zwiebel
2-3 Möhren
1 EL Tomatenmark
eine Handvoll Cashewkerne
optional: etwas Zitronengraspaste
frische, gehackte Petersilie
Koriander
Salz & Pfeffer

Für die Sauce:
200-250ml Orangensaft
Saft einer halben Zitrone
1 EL Sambal Oelek
4-5 EL Sojasauce

Los geht’s: zuerst den Reis kochen, wie es auf der Packung empfohlen wird. Die Cashewkerne ohne Öl in einer Pfanne anrösten, danach beiseite stellen und abkühlen lassen. Die Blätter vom Weißkohl abtrennen, waschen und in grobe Streifen schneiden. Möhren schälen und dünne Scheiben schneiden. Paprika waschen, Strunk und Kerne entfernen und grob würfeln. Zwiebel und Ingwer fein würfeln. Jetzt das geschnittene Gemüse mit etwas Öl in den Wok (oder große Pfanne) geben und etwa 5min scharf anbraten. Danach die Zutaten für die Sauce und die restlichen Zutaten dazugeben und bei kleinerer Hitze etwa 10min köcheln lassen.
Mit dem Reis und den Cashewkernen servieren. Et voilá:

Knackiges Wokgemüse mit Orangensauce

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply