Gebratener Blumenkohl

Blumenkohl. Sieht man im Supermarkt und weiß womöglich erstmal nicht, was man damit anstellen soll. Schnelle und leckere Möglichkeit: braten und panieren.

Für 2 Personen:

  • ein großer Blumenkohl
  • Semmelbrösel (Menge abhängig von der Größe des Kohls)
  • 3 EL Sojamehl (gemischt mit 6 EL Wasser)
  • etwas Margarine
  • Salz und Pfeffer

Zuerst den Blumenkohl vom Grün befreien und waschen. Dann die Röschen vorsichtig abschneiden und in einem Topf mit kochendem, leicht gesalzenen Wasser garen (etwa 10 min). Am Besten mit einer Gabel testen, ob sie schon weich sind. Zwischendurch die Semmelbrösel auf einen kleinen Teller geben. Das Sojamehl mit Wasser anrühren (Konsistenz von einem aufgeschlagenen Ei) und auf einen zweiten Teller geben. Die weichen Röschen nun aus dem Wasser nehmen, kurz abtropfen lassen und einzeln erst im Sojamehl wälzen, danach in den Semmelbröseln. Wenn alle Röschen paniert sind, in einer Pfanne mit etwas Margarine goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

1 comment
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You May Also Like
glutenfreie Gemüsequiche
Weiterlesen

Glutenfreie Gemüse-Quiche

Wenn man bewusst auf Gluten, das Klebereiweiß in den gängigsten Mehlsorten, verzichtet, bemerkt man recht schnell, wie viele andere Mehlsorten es überhaupt gibt. Ich leide glücklicherweise nicht unter Glutenintoleranz, merke…
Weiterlesen
Pasta an Parmesan-Kürbis Sauce
Weiterlesen

Pasta an Parmesan-Kürbis Sauce

Mit Kürbis kann man unwahrscheinlich viel anstellen: warum also nicht mal mit Pasta kombinieren, schließlich ist Tomatensauce auf Dauer auch langweilig. 😉 Diese cremige und leicht scharfe Sauce ist genau das Richtige…
Weiterlesen
alkoholfreier Mango-Mojito
Weiterlesen

Alkoholfreier Mango-Mojito

Noch vor wenigen Tagen schmolz draußen auf den Straßen der letzte Rest von grau-weißer Pampe weg und schon sitze ich Ende Februar hier und schlürfe einen fruchtig-spritzigen, alkoholfreien Mango-Mojito. Winterrebellion. So langsam habe…
Weiterlesen
Chili sin Carne Auflauf mit Nachos
Weiterlesen

Chili sin Carne Auflauf mit Nachos

“Wann warst Du das letzte Mal im Kino?” – “Im… was?” In Folge von Videostreamingdiensten so gut wie überflüssig geworden und mal ehrlich – das ständige Rumgequatsche direkt hinter Dir,…
Weiterlesen