Süßkram/ Vegan/ Vegetarisch/ Weihnachten

Gewürzcookies

Gewürz Kekse

Diese Plätzchen schmecken leicht nach Lebkuchen, also angenehm würzig. Nach dem Abkühlen haben sie einen weichen Kern und sehen wunderbar auf dem Weihnachtstellerchen aus.

Zutaten für 20-25 Stück:

150g pfl. Margarine (zimmerwarm)
160g Zucker
280g Mehl
etwas Soja- oder Hafermilch
1 EL Sojamehl (verrührt mit 2 EL Wasser), ersatzweise 1 Ei75g Zuckerrübensirup
2 TL Natron
1 TL Zimt
1/2 TL gemahlene Nelken
1/2 TL gemahlener Ingwer
1 Prise Salz

Die Margarine mit dem Zucker schaumig schlagen. Anschließend alle anderen Zutaten langsam dazugeben und vermengen bis ein glatter Teig entsteht. Diesen dann in Frischhaltefolie gepackt für etwa 1h in den Kühlschrank legen.
Danach den Backofen auf 175°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und diese durch etwas Zucker rollen. Dann ab damit auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und für 10min in den Ofen, bis sie hellbraune, rissige Taler geworden sind.

Das könnte Dir auch gefallen:

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen